Die Autorinnen und Autoren

Stefanie Stahl

Autor:in

Stefanie Stahl

Stefanie Stahl, Diplom-Psychologin und Buchautorin in freier Praxis in Trier, ist Deutschlands bekannteste Psychotherapeutin. Sie hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu ihren Spezialgebieten Beziehungen, Selbstwertgefühl und praxisnaher Psychologie. Mit ihrem Modell vom Sonnen- und Schattenkind hat sie eine besonders bildhafte Methode zur Arbeit mit dem inneren Kind erschaffen, die über die Grenzen Deutschlands hinaus auf große Resonanz stößt. Stefanie Stahls Bücher, allen voran „Das Kind in dir muss Heimat finden“, stehen seit Jahren auf den Top-Rängen der Bestsellerlisten und haben sich millionenfach verkauft.

Die Autorin ist eine begehrte Keynote Speakerin, hostet zwei Podcasts und wird regelmäßig als Expertin für Presse und Talkshows angefragt.

©  Susanne Wysocki

Wer wir sind

Aktuelles Buch

Wer wir sind

Kailash Verlag

Wie wir wahrnehmen, fühlen und lieben. Alles, was Sie über Psychologie wissen sollten

Wie funktioniert der Mensch? Gibt es einen Bauplan für die Psyche, ein geistiges Grundgerüst, das alle Menschen teilen? Bestseller-Autorin Stefanie Stahl liefert faszinierende Einblicke in das Zusammenspiel von Wahrnehmung, Bewusstsein und Verhalten. Leichtfüßig und fundiert erklärt sie, warum Glücksgefühle unsere Lebensdroge sind, wie subjektiv die Wahrnehmung von der Welt ist und wie sich durch Erziehung und Erfahrungen das Selbstbild formt.

Spannende Protokolle aus der Therapiepraxis sowie wertvolle Impulse zur Lösung seelischer Konflikte machen diese Reise in unser Innerstes zu einem wahren Erlebnis.

Ein umfassender Einblick in unsere innere Schaltzentrale von Deutschlands Psychologin Nr. 1.

4 Fragen 4 Antworten

Mit welchem Satz beschreiben Sie Ihr Buch?

So tickt der Mensch.

Welchen Song haben Sie im Ohr, wenn Sie an die Buchmesse denken?

Was haben Ihnen Bücher in der Kindheit und Jugend bedeutet?

Ich habe immer sehr viel gelesen. Bücher bedeuteten für mich als Kind und bis heute, etwas über andere Menschen und die Welt zu erfahren und in spannende Welten einzutauchen.

Was dürfen wir hoffen?

Wir dürfen darauf hoffen, dass es kein größeres Glück gibt, als jenes, das uns die geliebten Mitmenschen spenden und gewähren. Allein ist alles nichts, selbst eine Villa am Meeresstrand, und richtig lachen kann man nur in guter Gesellschaft.